Lastschrift: Wann erfolgt die Gutschrift von Zahlungen per automatischer Lastschrift?

Einmalige Zahlungen

Die Buchungsdaten von Spenden per automatischer Lastschrift werden von uns jeweils montags, dienstags und mittwochs (um 15:00 Uhr) an die Banken übertragen. Die Gutschrift auf dem Konto erfolgt jeweils zwei Tage nach Übermittlung (Beispiel: Übermittlung an die Bank am Dienstag, Gutschrift auf dem Konto am Donnerstag).

Bei der Datenübermittlung werden alle Spenden berücksichtigt, die bis zum Vortag um 15:00 Uhr eingegangen sind. So besteht die Möglichkeit, Zahlungen noch zu stoppen oder Daten anzupassen.

Als "fehlgeschlagen"-markierte Zahlungen werden nicht an die Bank übermittelt.

Die maximale Dauer für einen Einzug beträgt daher 8 Tage; Beispiel: Spende an einem Dienstag nach 15 Uhr -> Übermittlung an die Bank am darauffolgenden Montag -> Gutschrift/Abbuchung der Spende am Mittwoch.

Wiederkehrende Zahlungen

Bei wiederkehrenden Spenden erfolgt der Einzug der ersten Spende direkt nach dem Tätigen der Spende gemäß o.g. Regelwerk. Alle Folgespenden werden jeweils zur Monatsmitte an die Bank übermittelt und ca. zwischen dem 18. und 20. eines Monats dem Spendenkonto gutgeschrieben.

Hinweis: Eine Gutschrift von Lastschrift-Spenden kann nur an einem Bankarbeitstag erfolgen. Dadurch bedingt kann es zu Verzögerungen von Buchungen kommen (z.B. zum Jahresende).